Corporate Design, Webdesign

Schierke Seinecke Gallery

Eine neue Galerie mit dem Schwerpunkt junge Kunst, mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel. Sie gibt aufstrebenden, internationalen Künstlern einen öffentlichen Raum, in dem sie ihre Kunst präsentieren können. Schierke Seinecke ist offen für alle Bereiche, offen für alles Neue und Überraschende. Damit die Galerie zum Start gleich die richtige Aufmerksamkeit bekommt, beauftragten uns die beiden Gründer mit dem Corporate Design.

Die Aufgabe

Entwicklung eines souveränen Markenauftritts der Kunstgalerie, auf dessen Anwendungen den Arbeiten der Künstler ausreichend Raum beigemessen wird.

Unsere Leistungen

Corporate Design, Webdesign

COPRORATE DESIGN

Weniger ist mehr

 

Reduktion ist das Zauberwort. Das Corporate Design kommt ganz bewusst ohne Schmuckelemente aus. Nicht bunt, sondern nur schwarz-weiss. Durch klar definierte typografische Hierachien wird ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild geschaffen. Die Eigenständigkeit kommt durch Zurückhaltung und klare Ordnung. Das Design schafft einen neutralen Raum für die sehr individuellen Werke der Künstler.

01_Logo
GESTALTUNGSSYSTEM

Klare Sache

 

Der Gestaltung liegt ein klares Raster zugrunde. Alle Elemente lassen sich innerhalb fester Parameter leicht verschieben. Mit einfachen Mitteln wird so ein hoher Grad an Abwechslung erzielt. Gleichzeitig erzeugt die strenge Form visuellen Zusammenhalt.

04_Flyer-A
05_Flyer-B
WEBSITE

Genug Raum für alle

 

Das Herzstück des Markenauftritts ist die Website der Galerie. Hier werden Informationen zu aktuellen und vergangenen Ausstellungen, zu Werken und Künstlern und Neuigkeiten aus der Galerie präsentiert. In übersichtlicher und abwechslungsreicher Form wird jedem Künstler die angemessene Bühne geboten. Für Käufer gibt es einen passwortgeschützten Bereich, in dem die Preise der Arbeiten eingesehen werden können.

11_devices3
09_Artists2
10_a_Mobil2
exhibitions_ss2

Zu Abstrakt?

Kunst eben. Hier entlang!